Geschichte

Als Handwerksbetrieb gegründet, ist der Betrieb in kürzester Zeit zu einem Exklusiv-Partner der weltweit renommiertesten Spülenhersteller geworden.

1980
Luigi Barchi gründet die Firma L.B.Plast als Kleinhandwerksbetrieb im Bereich des Kunststoffspritzens.

1985
Der Betrieb spezialisiert sich auf der Herstellung von Ablauf-Überlaufgarnituren für Küchenspülen. Aufgrund der hohen Funktionsfähigkeit seiner Produkte behauptet sich der Betrieb in kürzester Zeit als Erfolgs- und Garantiemarke.

1998
Aufgrund des exponentiellen Anstiegs seiner Produktion wird das Unternehmen in zwei, nur wenige Km voneinander entfernt liegende Niederlassungen geteilt: ein Produktionssitz in Conselve für das Kunststoffspritzen unter Einsatz von modernsten Maschinen und der Verwaltungssitz in Tribano für die Verpackung und Lagerung der Fertigprodukte.

2002

Das Unternehmen beschließt, selber die Werkzeuge zum Edelstahlschneiden zu verschaffen. So wird der Produktionsprozess kürzer: L.B. Plast kauft sich nun den Edelstahl ein und nicht mehr die Edelstahl-Fertigteile. Ausgewählte Partner sorgen dann für das Edelstahl-Schneiden und die Verarbeitung der Edelstahl-Oberfläche unter sorgfältiger Aufsicht des Unternehmens.

 

2005
Das Unternehmen setzt seinen stetigen Vergrößerungsprozess fort. Zu seinem 25.
Gründungsjubiläum erhält der Betrieb das Qualitätszertifikat nach ISO 9001:2000.

2008
Die Firma L.B. Plast erhält die Umweltzertifizierung nach UNI EN ISO 14001:2004 und die internationale Warenzeicheneintragung.

2009
Die Firma erhält die Produktzertifizierung nach EN 274 : 2004 sowie die CE-Marke

2012
Der Betrieb erweitert seinen Standort in Conselve und stellt neue Spritzgussmaschinen auf, um die Produktionskapazität zu vergrößern.

2013

Die Firma L.B.PLAST erhält die Zertifizierung BS OHSAS 18001:2007.